Spenden für Bäume.

 

Der Senatsverwaltung zufolge ist Berlin mit mehr als 430.000 Straßenbäumen nach wie vor eine der grünsten Metropolen der Welt. (Wozu dann eigentlich noch ein Grünstreifen, könnte man fragen.) Um den Straßenbaumbestand auf seinem hohen Niveau zu halten, werden Spenden benötigt: Die Pflanzung eines Straßenbaumes kostet ca. € 2.000, ab einer Spendensumme von € 500 wird der Restbetrag aus Mitteln des Landeshaushaltes finanziert.

Baumreihe an der Karl-Marx-Allee, D-Nord.
Baumreihe an der Karl-Marx-Allee (D-Nord). Foto: © Gryffindor.

Auch neun Bäume auf der Südseite der Karl-Marx-Allee zwischen Weberwiese und Frankfurter Tor gehören dazu, deren Finanzierung aber zum Glück gesichert ist; sie sind auf der Karte der Baumstandorte zu finden.

mm

Über Achim Bahr

Achim Bahr ist Gründungsmitglied und Vorstandsvorsitzender des gemeinnützigen Vereins STALINBAUTEN e.V.