Solidarität und Dialog.

 

Seit 2005 findet an jedem ersten Sonntag im Juni der UNESCO-Welterbetag statt, der in diesem Jahr unter dem Motto »Solidarität und Dialog« steht. Viele Welterbestätten in Deutschland bieten hierzu Führungen, Vorträge usw. an, um sich nicht nur als Orte der Denkmalpflege ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken, sondern auch ihre Rolle als Vermittler der UNESCO-Ziele wie Völkerverständigung, Nachhaltigkeit und Frieden zu stärken.

Was ist die Deutsche UNESCO-Kommission?

Aktuell zählen 1.121 Stätten in weltweit 167 Ländern zum UNESCO-Welterbe, 46 von ihnen befinden sich in Deutschland, davon drei in Berlin: die Museumsinsel, die Preußischen Schlösser und Gärten und seit 2008 auch die sechs Siedlungen der Berliner Moderne. Derzeit wird der Vorschlag für die deutsche Tentativliste von 2013 erneut zur Einreichung vorbereitet, der Karl-Marx-Allee I + II sowie »Interbau 1957« mit Hansaviertel und Corbusierhaus zum Gegenstand hat.

Unser Programm zum diesjährigen Welterbetag am 6. Juni werden wir sobald wie möglich mitteilen – am besten abonnieren Sie unseren Newsletter, damit wir Sie informieren können!

mm

About Achim Bahr

Der Künstler, Hochschullehrer, Historiker, Kurator und Autor Achim Bahr ist Gründungsmitglied und Vorstandsvorsitzender des gemeinnützigen Vereins STALINBAUTEN e.V.