WIllkommen

auf den Seiten von STALINBAUTEN e.V.

2. März 2021 in Allgemein

Erhaltungsverordnung

Beschlossene Sache.   Das Bezirksamt hat in seiner Sitzung vom 2. Februar 2021 die Ausweisung eines Erhaltungsgebietes »Karl-Marx-Allee / Frankfurter Allee (ehemals Stalinallee) und deren flankierende Bereiche« gem. § 172…
Weiter
16. Februar 2021 in Allgemein

Filmaufnahmen

Rarität in Farbe.   John Wilmot, ein Amateurfilmer aus England, hat mit seinem – allzu kurzen – 16mm Farbfilm faszinierende Eindrücke aus dem Berlin der 50er Jahre hinterlassen. Die Datierung…
Weiter
19. Januar 2021 in Weltkulturerbe

Welterbediskussion

Anhörung und Aussprache.   Auf einen Antrag vom 13. November 2019 (!) der Fraktionen der SPD, Die Linke und Bündnis 90/Die Grünen befasste sich der Ausschuss für Kulturelle Angelegenheiten des Abgeordnetenhauses…
Weiter

Stalinbauten

Zweck des Vereins ist es, Schutz und Pflege, Bewahrung und Erhaltung der Bauten des sozialistischen Klassizismus sowie der dazugehörigen Anlagen im Denkmalbereich entlang des ersten Bauabschnitts der ehemaligen Stalinallee – heute Karl-Marx- und Frankfurter Allee zwischen Strausberger Platz und Proskauer Straße – sowie an Weberwiese, Weidenweg, Auer- und Loewestraße und angrenzender Bauten und Anlagen in Berlin-Friedrichshain zu fördern.

Dies umfasst Planung und Durchführung von Veranstaltungen zur sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Förderung des Denkmalbereichs, wissenschaftliche, künstlerische, gesellschaftspolitische und bewusstseins- bildende Publikationen und Projekte, die sich mit dem Denkmalbereich auseinandersetzen, sowie Aktivitäten und Initiativen zur Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements für den Denkmalbereich.

Der Verein ist politisch und konfessionell neutral.

Der Verein verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke.

Jede natürliche und juristische Person kann Mitglied werden.

Fördermitgliedschaften richten sich vorrangig an Gewerbetreibende.

Jetzt mitmachen!

Mitglied werden